Kubus Aalen

Am Marktplatz 26 (direkt am Rathaus)
73430 Aalen
Route berechnen

Öffnungszeiten

Mo, Di, Do, Fr: 9-19 Uhr,

Mi: 8.30-19 Uhr, Sa: 8.30-18 Uhr
Individuelle Öffnungszeiten aller
Shops & Gastronomie findest Du hier

KUBUS AALEN
— die Entwicklung

Von der Einzelhandelsbrache zum Shopping Highlight der Aalener Innenstadt.
Das ehemalige Kaufring-Gebäude in 1A-Lage (direkt am Marktplatz neben dem Rathaus) steht nach der Insolvenz der Kaufring AG im Jahr 2009 leer. Unterschiedliche Nutzungen und Konzepte bleiben erfolglos.
2013 erhält die merz objektbau GmbH & Co. KG ein Kaufangebot von der Insolvenzverwaltung. Das Aalener Architekturbüro ist stark mit der Region verbunden und hat großes Interesse dran, mit der Projektentwicklung an diesem Standort nicht nur zum Erscheinungsbild, sondern auch zur Qualität des Einzelhandelsstandorts Aalen beizutragen.

Im Dezember 2013 führt das Architekturbüro erste Gespräche zum Entwurfskonzept und bereits 4 Monate später haben die ersten Mieter für das neue Projekt ihre Zusage erteilt.
Im Juni 2014 findet der erste Pressetermin im Rathaus statt sowie die Präsentation der Pläne inklusive 3D-Modell in einer Sitzung des Aalener Gemeinderats. Das Baugesuch wird eingereicht.
Ende 2014 finden merz objektbau und Fay Projects aus Mannheim als Joint-Venture-Partner zusammen. Ein dreiviertel Jahr später, im September 2015, wird die Baugenehmigung erteilt.

Die vorbereitenden Maßnahmen für den Neubau beginnen im November 2015: Abbruch, Entfernung, Verlegen von Rohrleitungen, Außerbetriebnahme der Sprinkleranlage, Rückbau von Rolltreppen und Aufzügen.
Die Neubau- und Umbauarbeiten am und im KUBUS starten im Februar 2016. Exakt anderthalb Jahre später, im August 2017, feiert das neue Shopping Highlight KUBUS Aalen die Eröffnung.

Der KUBUS war am frühen Morgen des 23. April 2019 in Brand geraten. Flammen, Rauch und Löschwasser richteten einen immensen Schaden an. Eigentümer TURI, Versicherungen, die Stadt Aalen, der Projektentwickler merz objektbau und die betroffenen Mieter arbeiteten in der Folge Hand in Hand mit dem Ziel, den KUBUS schnellstmöglich wieder zu eröffnen. Mit viel Unterstützung und Zuspruch von allen Seiten stand 150 Tage nach dem Großfeuer fest: Am 5. Dezember 2019 kann der KUBUS wieder eröffnen. Die schnelle Sanierung ist vor allem den 20 Fachfirmen aus der Region und der Bauleitung zu verdanken. Ein besonderer Dank gilt auch den ehrenamtlichen Rettern, die in der Brandnacht im April im Einsatz waren. Bei ihnen haben sich die TURI und die Gastronomen von Enchilada und Aposto mit einem Fest bedankt. Den Neustart begleiten jene Geschäfte, die den KUBUS bislang zu dem gemacht haben, was er ist: Ein großes Einkaufserlebnis in der Aalener Innenstadt. Festlich geschmückt und mit vielen tollen Aktionen war die Eröffnung ein voller Erfolg. Mit rund 30.000 Besuchern in nur einer Woche bleibt der KUBUS Aalen weiter ein Anziehungspunkt in der City von Aalen.